Dr. med. Harald Lettl

Facharzt für Allgemeinmedizin
Naturheilverfahren
Tauchmedizin (GTÜM e.V.)

Barbara Angelmaier-Lettl

Ärztin-Meister der Akupunktur (DÄGfA e.V.)
- Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur - Spezielle Schmerztherapie

Wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und damit Ihr Interesse an unserer Praxis bekunden.

Wir, Dr. med. Harald Lettl und Barbara Angelmaier-Lettl, Ärztin, führen eine allgemeinmedizinische Praxis mit den
Schwerpunkten Akupunktur und Naturheilverfahren.

Für jeden Patienten nehmen wir uns vor der körperlichen Untersuchung Zeit für ein ausführliches Gespräch.

Dr. med. Harald Lettl

geboren in München, aufgewachsen im Raum Regensburg.

1975-1980
Sanitätsdienst und Tätigkeit als Krankenpfleger in München-Neuperlach

1980-1995
Studium der Humanmedizin und Assistenzarztjahre (Intensivmedizin,
Narkosearzt in den Abteilungen für Allgemein-, Unfall- und Gefäßchirurgie, in Geburtshilfe und Frauenheilkunde, Chirurgie und Innere Medizin) im Ruhrgebiet

Promotion über Unfallmechanismen und Spätschäden an den oberen Gliedmaßen beim Judo

parallel dazu die Ausbildung zum Arzt für Naturheilverfahren mit verschiedenen Gastarzttätigkeiten, zuletzt in der Fastenklinik Buchinger in Überlingen am Bodensee

Qualifikation Tauchmedizin im Institut für Sportmedizin der Freien Universität Berlin und Mitglied in der GTÜM e.V. (Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin e.V.)


1995
Facharzt für Allgemeinmedizin und Niederlassung in Regensburg

2001
Zulassung als Vertragsarzt (gesetzliche Krankenkassen)

seit 2001
Ausbildung psychosomatische Grundversorgung

Basiskurs Palliativmedizin

Barbara Angelmaier-Lettl

Meister der Akupunktur DÄGfA e.V.

(Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur e.V.)

geboren und aufgewachsen im Großraum Stuttgart

1976-1979
Ausbildung zur staatlich diplomierten Krankenschwester

1979-1982
Verschiedene Tätigkeiten als Krankenschwester u.a. in einer Ambulanz und einem Hospiz in Indien und am Uniklinikum Freiburg (Fachbereiche Onkologie, Gerinnungsmedizin, Diabetes)

1982-1995
Studium der Humanmedizin und Assistenzarztzeit (Innere Medizin, Chirurgie) im Ruhrgebiet

seit 1995
Zusammen mit Herrn Dr. med. Harald Lettl in Regensburg niedergelassen - nach der Geburt der Kinder Max und Sabina

Kurse Naturheilverfahren

Akupunkturausbildung bei der DÄGfA e.V. (verschiedene Ausbildungsschritte bis zum Meister)

Ausbildung psychosomatische Grundversorgung

Ausbildung „Spezielle Schmerztherapie“

LEISTUNGEN

Neben den Therapiemöglichkeiten der konventionellen Medizin bieten wir Naturheilverfahren an:

  • Akupunktur (Frau Angelmaier-Lettl: Meister der Akupunktur DÄGfA e.V.)
  • Neuraltherapie
  • Homöopathie, meist als Komplexhomöopathie
  • pflanzliche Therapie
  • Orthomolekulare Medizin – d. h. Therapie mit Vitaminen und Mineralstoffen – oft als Infusion
  • Ozon-Sauerstoff-Therapie, als große Eigenblutbehandlung
  • Medikamentöse Therapie für den Darm
  • Colon-Hydro-Therapie
  • Bioenergetische Austestung von Allergien
  • Bioresonanztherapie

Einige der oben aufgeführten Verfahren erklären wir Ihnen kurz:

Barbara Angelmaier-Lettl


Therapeutisch arbeite ich vorrangig mit unterschiedlichen Techniken der Akupunktur. Zusätzlich zur Körperakupunktur kommen Ohr- oder Schädel-, bei Bedarf auch Triggerpunkt-Akupunktur zur Anwendung.
Neben verschiedenen Schröpftechniken und/oder Schaben wende ich eine spezielle Wärmebehandlung, die Moxibustion an. Auch die chinesische Ernährungstherapie wird berücksichtigt.

Akupunktur ist zur Therapie bei akuten und chronischen Schmerzen, bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, sowie bei Allergien (z.B. Heuschnupfen, Nahrungsmittel), neurologischen Erkrankungen (z.B. Migräne, Schlaganfall) geeignet. Darüber hinaus gibt es viele weitere Krankheitsbilder, die durch Akupunktur gelindert werden können.

Dr. med. Harald Lettl

Als Fachgebiet arbeite ich gern mit der Neuraltherapie. Ich führe gezielte Injektionen an Schmerz- und Triggerpunkten durch. Auch Narbenbehandlung und Narbenentstörung gehören zur Neuraltherapie.

Des Weiteren wende ich die Ozon-Sauerstoff-Therapie als große Eigenblutbehandlung an. Das bedeutet, es werden ca. 70 ml Blut entnommen, mit Ozon-Sauerstoff angereichert und dem Patienten in einem geschlossenen System wieder zugeführt. Diese Therapiemethode eignet sich besonders bei viralen Infekten, zur Regeneration, zur Stärkung des Immunsystems und zur Förderung der Durchblutung.

Ich bin selbst aktiver Sporttaucher ( zu jeder Jahreszeit ) und biete als Taucherarzt Tauchtauglichkeitsuntersuchungen nach GTÜM e.V. (Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin e.V.) an.

KONTAKT

Dr. med. Harald Lettl Naturheilverfahren

Westheim 41
93049 Regensburg

Telefon: 0941 - 2 54 88

Fax: 0941 - 5 71 08

Sprechzeiten:

Montag - Dienstag 09:00 - 12:00 15:00 - 17:00

Mittwoch 09:00 - 12:00

Donnerstag 09:00 - 12:00 16:00 - 18:00

Freitag 09:00 - 12:00

Samstag - Sonntag geschlossen

und nach Vereinbarung

Zum Kontaktformular

Bilder

ANFRAGE

Bitte Häkchen setzen.